Neuer Vorstand (2013)

Tanja Eschmann ist neue Vorsitzende des Wintersportvereins Aschaffenburg 1909 eV. Sie wurde am Donnerstag, 27.06.2013 in der außerordentlichen Mitgliederversammlung gewählt

Da im April zur Jahreshauptversammlung niemand für die Positionen des ersten und zweiten Vorsitzenden gefunden werden konnte kam es zur außerordentlichen Versammlung. In dieser wurde Sabine Schürmer zur zweiten Vorsitzenden gewählt. Ein Verwaltungsreferent konnte nicht gefunden werden, die Aufgaben werden vorübergehend in der Vorstandschaft aufgeteilt.

Nach 15 jähriger Amtszeit übergab Klaus Bergmann den ersten Vorsitz an Tanja Eschmann. Während seiner langjährigen Amtszeit hat er den Verein maßgeblich geprägt, weiterentwickelt sowie viele neue Ideen eingebracht als auch umgesetzt.

In ihrer Antrittsrede bekräftigte Tanja Eschmann ihr Vorhaben, die Mitglieder aller Abteilungen noch besser zusammen zuführen. Sie freute sich dass die Finanzen als auch die Mitgliederzahl des WSV auf soliden Säulen stehen, die es zu festigen gilt. Sie dankte ihrem Vorgänger für sein herausragendes Engagement in der Vereinsführung.

Außerdem fügte sie an, dass das junge Vorstandschaftsteam im Sinne eines Generationenvertrages Verantwortung im Verein übernehmen möchte. Ziel ist es den WSV zu erhalten und auch weiter voranzubringen.


(Sabine Schürmer, Klaus Bergmann und Tanja Eschmann)